1. Besuch im Seniorenzentrum „Phönix“ in Wolfhagen

„Endlich“ konnte er stattfinden, der Besuch im Seniorenzentrum „Phönix“ in Wolfhagen, den wir schon so oft verschieben bzw. aus terminlichen Gründen absagen mussten. Jetzt war es aber soweit und unsere „Stunde“ zum „musikalischen Samstag Nachmittag“ war gekommen.

Neben dem Vortrag von traditionellem und auch modernem Liedgut (für die Jungen und jung gebliebenen) nutzten wir die Gelegenheit, mit unseren Zuhörern und unserer Begleitung (am Akkordeon unsere Yvo) gemeinsam zu musizieren.

Mit der Liedauswahl scheinen wir richtig gelegen zu haben, denn die Damen und Herren haben uns tatkräftig unterstützt. Und wir können nur sagen, dass wir tief berührt waren, als beim „Böhmerwald“ sogar das Tanzbein geschwungen wurde.

Gerne folgen wir der erneut ausgesprochenen Einladung und kommen mit vielen (auch modernen) Liedern wieder – in der Hoffnung, nicht erst wieder 3 Termine absagen zu müssen …

 

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Möchtest Du an der Diskussion teilnehmen?
Jetzt mitwirken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.