Weihnachtliche Festgesänge …

… haben wir zur Auftaktveranstaltung der Sängerkreis – Konzertreihe mitgebracht. Mit den Livings Voices aus Bründersen und dem MGV Naumburg waren zwei starke, tolle Chöre mit von der Partie.

Carol of the bells„, einem jazzigen „White Christmas“ und verträumten Aschenbrödels „Weihnacht, frohe Weihnacht“ bildeten dabei im 1. Block ganz unterschiedliche, wunderschöne Weihnachtslieder, die alle Zuhörer zum Mitschunkeln und „Fuß wippen“ einluden.

Das wohl bekannteste und beliebteste Weihnachtslied „Stille Nacht“ in einer ungewöhnlichen Version wurde zusammen mit dem „Kleinen Trommler“ und Leonard Cohens „Hallelujah“ in unserem 2. Block vorgetragen. Hier hatten wir wieder tatkräftige Unterstützung in Form des echten Trommlers Luke mitgebracht, der den Rhythmus des Liedes wunderbar auf seiner Trommel wiedergab und – wenn wir ehrlich sind – den Gesang des Chores dabei eher zur Nebensache machte. Der großzügige Applaus der Zuschauer bewies, dass wir die richtigen Lieder mitgebracht hatten.

Aber auch die anderen beiden Chöre hatten tolle Lieder vorbereitet, wobei der Bogen von Spirituals „Virgin Mary“ / „Go, tell it on the mountain“ , über Traditionelles „Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit“ / „Weihnachtsglocken“ bis zu moderneren Stücken „Feliz Navidad“ gespannt wurde. Ein Genuss für die Ohren. Alle 3 Chöre bewiesen dabei ein hohes Niveau und sicheres Auftreten, sodass das rund 1 1/4 stündige Programm wie im Nuh verflog und alle in vorweihnachtliche Stimmung versetzte.

Ein Weihnachtskonzert des Sängerkreises

Dieses Konzert war das 1. von insgesamt 4 Konzerten, welche die Chöre des Sängerkreises Wolfhagen im Winter 2017 beginnend bis in den Herbst 2018 in ganz verschiedenen Orten des Kreises Wolfhagen vorbereiten. (Die Termine sind auch auf unserer Homepage hinterlegt).

Wenn alle Konzerte diese Qualität haben, können sich die Zuhörer noch auf viele, tolle Stunden mit modernen und traditionellen, aber auf jeden Fall auf wunderschöne Chorstücke freuen.

2 Antworten
  1. Ronja
    Ronja says:

    Es war ein sehr gelungener Auftakt der Konzertreihe und wir haben uns nicht nur über die Lieder, sondern auch über die Auswahl der anderen Chöre gefreut. Weihnachten kann kommen.

    An MEIN(en) CHOR. : Klasse mit halber Mannschaft hinbekommen!

    Antworten
  2. Ulli
    Ulli says:

    Advent – Schnee – Dunkelheit – Kirche – schöne Lieder – unser Luc (Drummer- Boy)
    und lächelnde Menschen.
    So stelle ich mir ein stimmungsvolles Weihnachts-Konzert vor.
    So war’s dann auch. Toll.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Möchtest Du an der Diskussion teilnehmen?
Jetzt mitwirken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.