Einträge von

Sei dabei – Adventstied in Brüne

Ab dem 01. Dezember öffnen wir jeden Abend gemeinsam Tür, Tor, Fenster oder Scheunentor in Breuna und Rhöda. Es erwarten uns viele Überraschungen mit Musik, Gesang und guter Laune. Jeden Abend wird zu Beginn eine kleine Adventsgeschichte vorgelesen, die ein Besucher vom Himmel hier auf unserer Erde während der Adventszeit erlebt hat. Jeder „Türchenöffner“ hat […]

Erstkommunion in Volkmarsen

Weißer Sonntag – in Volkmarsen ein besonderer Feiertag – die Erstkommunion wird gefeiert. In diesem Jahr durfte Mein Chor zum zweiten Mal nach 2016 am Festgottesdienst teilnehmen. Das Hallelujah von Leonard Cohen wurde präsentiert. Und nach der Ersten Heiligen Kommunion an die Kommunionkinder sang Mein Chor „Vom Flügel eines Engels berührt“, ein Lied mit einer […]

Chorfahrt Schweiz

Vom 30. September bis 03. Oktober 2016 wollen wir der Schweiz einen Besuch abstatten. Wer Lust hat mitzufahren, findet das Anmeldeformular mit dem vorläufigen Porgraumm unter Anmeldeformular-Schweiz Alle Mitglieder sind herzlich willkommen, ebenso auch Nichtmitglieder – sollten noch Plätze frei sein.

2015-2016 Vorstand

In der Jahreshauptversammlung Anfang 2015 wurde der Vorstand neu gewählt. Die meisten Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt. Vorsitzende – Maria Raabe Stellvertretende Vorsitzende – Sonja Bonnet – bis 30.01.2016 Stellvertretender Vorsitzender – Frank Wiegand – ab 31.01.2016 Kassierer – Eckhard Lenz Stellvertretende Kassiererin – Elke Reitz Schriftführerin – Marion Hartmann Stellvertretende Schriftführerin – Anita Kühne Pressewartin – Brigitte Drude […]

Zahlen – Fakten 2015

2015! Das erste gemeinsame Jahr der Chöre „Concordia“ und „Second hands“ – wenn auch noch nicht unter neuem Namen – war wieder einmal sehr vielseitig!   20 musikalische Auftritte … 10 Geburtstagsständen (40 – 90 jährige „Geburtstagskinder“) 3 goldene Hochzeiten 1 Gratulation bei KIGA-Jubiläum 2 Teilnahmen Konzerte 1 Musikalischer Beitrag Seniorennachmittag der Gemeinde 1 Singen […]

MEIN CHOR. – ein Chor mit Tradition und Zeitgeist

Seit über 135 Jahren wird in der Concordia Breuna gesungen. Anfangs nur mit Männern, später kamen dann auch die Frauen zum Zuge. Volksweisen, kirchliche und klassische Musik wurden einstudiert. Seit Anfang des neuen Jahrtausends wandelte sich das Liedgut. Die Sängerinnen und Sänger wollten modernere Lieder singen. Gleichzeitig sollten dadurch neue Stimmen gewonnen werden. In 2001 riefen […]